Schließen

Abonnieren Sie unseren Newsletter.


Bento - Cremige News im logo!-Style für junge Checker

Allmontäglich tritt die Spiegel-Redaktion zu einem Ritual zusammen, der Heftkritik. Ein Redaktionsmitglied hat die Aufgabe, das frisch erschienene Blatt zu analysieren. Wir übernehmen hier diesen Job gerne mal für das neue Online-Jugendangebot Bento aus dem Hause Spiegel:

Homepage-Ausschnitt von Bento - Quelle: www.bento.de

Homepage-Ausschnitt von Bento - Quelle: www.bento.de

Bento ist da! Keine unnötig langen Texte, keine uncoolen Themen. Nur das, was  "Generation Hashtag", also Frauen und Männer zwischen 18 und 30 Jahren, cremig finden. Authentisch produziert von 13 Redaktionspeoplen zwischen 22 und 34 Jahren. Chillig, was?

Schon der Onepager zeigt, wo die Reise langgeht. Da kann BYou, das spezifische Online-Zielgruppenangebot von Bild, einpacken! Da steht nämlich nur assiges Zeug für Pfosten und Vollpfosten wie "12 Dinge, die du nur als Einzelkind kennst" oder "warum wir heute schneller fett werden!". Absolut endkrass, das Verblödungslevel!

Dagegen ist Bento voll Bombe! Hier gibt es serious Background zu Mädels mit Kopftuch, Syrien und die Russkis oder Tipps wie "sich Krach unter Flüchtlingen verhindern lässt". Online cruisen ist hier de luxe und dick geflasht. Und wem das zu politisch ist, der kann ja mit Topics wie "Sieben Zoodles-Rezepte, die jeder kann" oder "Wie ich Darstellerin in einem feministischen Porno wurde" starten. Feministischer Porno? Cool, Digga!

Jetzt mal Ende mit dem Jugendslang: Das ist echt der Style, in dem die Homies zwischen 18 und 30 Jahren das online checken wollen? Ich will jetzt echt nicht dissen, aber da ist noch gut Luft nach oben, auch wenn Bento im Vergleich mit BYou als "Perle" bezeichnet werden muss. Eben so was wie die berühmten KiKa logo! News für Reifere, die sich auch immer mehr Adults reinziehen, weil sie hier wenigstens was kapieren.

Also: stylish ja, tight nein. Aber als cremige News im logo!-Style für junge Checker habt ihr allemal Existenzberechtigung. Das wird schon noch funzen. Haut rein!

ohb

<s>(Viel zu viel Text und keine Bilder! Noch mal überarbeiten bis morgen!)<s>
</s></s>
<s><s>Nö. Mach ich nicht!</s></s>