Schließen

Abonnieren Sie unseren Newsletter.


8 Oscar-Nominierungen für Moonlight

Nachdem die "Coming of-Age" Geschichte Moonlight bereits einen Golden Globe in der Kategorie „Bester Film“ bekommen hat, geht der Film jetzt bei der 89. Oscar Verleihung auch mit acht Nominierungen für den begehrtesten Filmpreis der Welt ins Rennen:

Homepage des Filmes Moonlight

Neben der prestigeträchtigen Nennung in der Kategorie „Bester Film“ gibt es noch die Nominierungen „Beste Regie“ für Regisseur Berry Jankins, Mahershala Ali ist als „Bester Nebendarsteller“ nominiert und Naomie Harris als „Beste Nebendarstellerin“.

Ebenfalls nominiert ist Moonlight in den Kategorien „Bester Schnitt“, „Beste Filmmusik“, „Beste Kamera“ und „Bestes adaptiertes Drehbuch“. Am 26. Februar 2017 kommt es in Los Angeles beim größten Film-Event des Jahres zum Showdown um die begehrten Trophäen. Ab dem 9. März können dann die Zuschauer in den deutschen Kinos den Film sehen

Moonlight erzählt die Geschichte des jungen Chiron, der in Miami fernab jeglichen Glamours aufwächst. Der Film begleitet entscheidende Momente in Chirons Leben von der Kindheit bis ins Erwachsenenalter, in denen er sich selbst entdeckt, für seinen Platz in der Welt kämpft, seine große Liebe findet und wieder verliert. Mit 207 Nominierungen und 131 Auszeichnungen ist Moonlight derStar der diesjährigen Awards-Season.