Schließen

Abonnieren Sie unseren Newsletter.


RTL II startet neues Comedy-Format

„Darf ich vorstellen: Meine neue Freundin, Jenny Elvers!“ Eine solche Neuigkeit glaubhaft zu vermitteln, ist die Herausforderung im neuen RTL II Comedy-Format „Ich liebe einen Promi“. 48 Stunden lang müssen die Kandidaten ihre Familien und Freunde in dem Glauben lassen, dass sie mit einem "Prominenten" zusammen sind.

Mit dabei sind Jenny Elvers, Walter Freiwald, Micaela Schäfer, Claude-Oliver Rudolph und Julian F.M. Stöckel. In Begleitung ihrer „neuen Partner“ und versteckter Kameras müssen die Kandidaten jede Menge unangenehme Aufgaben und peinliche Situationen meistern. Wer trotzdem durchhält, bekommt am Ende einen Gewinn von 10.000 Euro. Brechen die Kandidaten jedoch ab oder weigern sie sich, eine Aufgabe zu erfüllen, heißt es: Game over!

In jeder Episode von „Ich liebe einen Promi“ stellt sich ein Kandidat oder eine Kandidatin der Herausforderung – und das ohne vorab zu wissen, welchen Promi sie zwei Tage lang als ihre neue Beziehung präsentieren müssen. So werden die Nerven von Kandidatin Claudia (26) von Claude-Oliver Rudolphs rüpelhaften Verhalten gegenüber ihren Freundinnen auf die Probe gestellt. Jenny Elvers verblüfft unter anderem die Eltern von Björn (33) mit spirituellen Eigenheiten, einer spontanen Boulevard-Homestory und einem vielsagenden Ultraschallbild. Nackt-DJane Micaela Schäfer behält weder vor dem besten Freund von Kandidat Marcel (29) noch beim Kennenlernen seiner Mutter und seines Bruders alle Klamotten an. Und Sandra-Janine (22) muss Walter Freiwald als neuen Mann und Guru in ihrem Leben präsentieren.

„Ich liebe einen Promi“: Start am Montag, 27. Februar 2017, um 23:20 Uhr bei RTL II