Schließen

Abonnieren Sie unseren Newsletter.


funk-Format "Datteltäter" erhält Grimme Online Award 2017

Mit dem Grimme Online Award in der Kategorie „Kultur und Unterhaltung“ wurde das funk-Format „Datteltäter“ ausgezeichnet. Die Jury begründete ihre Entscheidung unter anderem damit, dass die „Datteltäter“ mit ihren Satire-Videos „Brücken bauen, ohne belehren zu wollen“.

Familie Dattel - Foto: funk PR

Die Datteltäter planen dabei ein neues Satire-Kalifat im Herzen der YouTube-Szene – das EmpÖrium ist sicher! Einmal in der Woche räumen sie auf YouTube mit Stereotypen auf, kritisieren gesellschaftliche Engstirnigkeit und wollen das deutsch-muslimische Selbstverständnis thematisieren.

Auf humorvolle Art soll damit gegen gängige Vorurteilen von und vor gegenüber Muslim/innen der Bildungsdschihad erklärt werden. Für ihre Arbeit wurden sie erst kürzlich in das internationale „Creators for Change“-Netzwerk von YouTube berufen, das sich gegen Intoleranz und „Hate Speech“ im Internet einsetzt.

Die Datteltäter sind Younes Al-Amayra, Farah Bouamar, Fiete Aleksander, Marcel Sonneck, Hibat und Nour Khelifi.

Mit dem Grimme Online Award zeichnet das Grimme-Institut seit 2001 qualitativ hochwertige Online-Angebote aus.